Unsere Arbeitsgruppen


In diesem Bereich stellen sich unsere verbandsinternen Arbeitsgruppen mit Ihren Inhalten und Mitgliedern vor. 


„AG Weiterbildung“


Aufgaben und Ziele

Wir sammeln Ideen für Fortbildungen bei den Mitgliedern und versuchen diese im Namen des Berufsverbands umzusetzen. Ziel ist es, den Mitgliedern pro Jahr zwei Fortbildungen in Niedersachsen anzubieten, damit diese ihrer Fortbildungspflicht nachkommen können. Aktuell erarbeiten wir ein neues Punktesystem, um die Fortbildungspflicht klarer zu strukturieren und transparent aufzuzeigen, wie man die geforderten Punkte sammeln kann, wann man gegen die Fortbildungspflicht verstößt und welche Konsequenzen dies hat. Die Mitglieder können Wünsche zu möglichen Weiterbildungen und Anregungen zu unserer Arbeit einbringen. Die AG Weiterbildung nimmt Weiterbildungsnachweise der Mitglieder per Mail entgegen, wertet diese gemäß der Fortbildungspflicht aus und archiviert diese.



„AG Willkommen“


Aufgaben und Ziele

Wir stellen für Neumitglieder wissenswerte Informationen zu berufsrelevanten Themen zusammen, um den Einstieg in den Berufsalltag zu erleichtern. 



„AG Öffentlichkeitsarbeit“


Aufgaben und Ziele

Die AG steht im Kontakt und Austausch mit Auris, mit dem GVN e.V., mit den IFD.  Mit Hilfe einer Powerpoint Präsentation werden Aufgaben von Dolmetscher*innen vorgestellt und der Unterschied zu Sozialarbeiter*innen erklärt. Die Präsentation soll auf Kofos oder anderen öffentlichen Veranstaltungen vorgestellt werden. Wir klären über die Aufgaben von Dolmetscher *innen auf und klären allgemein Kund*innen über ihre Rechte auf. 



„AG Facebook“


Aufgaben und Ziele

Im Social-Media-Bereich informieren wir über regionale, nationale und internationale Veranstaltungen im Bereich der Gehörlosengemeinschaft. Dazu zählen etwa Theaterstücke in Gebärdensprache oder mit Dolmetscher*innen, den Tag der Gehörlosen und Efsli (European Forum of Sign Language). Unsere Follower und Interessierten haben die Möglichkeit, sich über unsere Seite bei Bedarf an Dolmetscher*innen zu wenden und erhalten zudem einen Einblick in die Verbandsarbeit des BeGiN e.V., wie z.B. aktuelle Tätigkeiten, Bekanntmachung neuer Mitglieder oder Veränderungen im Vorstand.



„AG Länderrat“


Aufgaben und Ziele

Die AG Länderrat arbeitet überregional mit den korporativen Mitgliedsverbänden des BGSD e.V. zusammen. Drei Mal im Jahr tauschen sich die Delegierten der Länder während einer Tagung über aktuelle Themen aus beraten über berufsspezifische Probleme. Weiterhin werden Aktionen und Veranstaltungen des BGSD e.V. von den Delegierten mitorganisiert. Über die AG Länderrat haben die Mitglieder des BeGiN e.V. zudem die Möglichkeit, Anregungen und Fragen von überregionaler Bedeutung in den BGSD e.V. zu tragen. 



„AG Homepage“


Aufgaben und Ziele

Die Mitglieder der AG „Homepage“ beschäftigen sich aktuell mit dem Erstellen einer neuen Homepage für den Berufsverband BeGiN e.V. 

 

Die Homepage dient dazu, den Verband, die Arbeit seiner Mitglieder und den Berufsstand in der Öffentlichkeit zu präsentieren. Zukünftig soll die Homepage aktuell gehalten werden, um Mitglieder und Kunden zu informieren. Hierzu ist die Mitarbeit der Mitglieder gewünscht. Falls sich Änderungen der Person oder Kontaktdaten ergeben, sind diese der AG mitzuteilen. Gerne nimmt die AG Wünsche und Kritik für die Gestaltung und auch Freischaltung von Funktionen an. 



„AG Rechtliche Grundlagen“


Aufgaben und Ziele

Für den Einsatz von professionellen Gebärdensprachdolmetscher*innen gibt es aufgrund verschiedener Gesetzesgrundlagen mittlerweile viele Lebensbereiche, in denen Kostenträger den Dolmetscheinsatz ganz oder zum Teil finanzieren können. Wir bieten unseren Mitgliedern und Interessenten eine exemplarische Zusammenstellung verschiedener Lebensbereiche und möglicher Kostenträger beim Einsatz von

 

GSD in Niedersachsen. Dabei informieren wir u.a. über Besonderheiten bei der Honorierung und verweisen auf benötigte Formulare bei verschiedenen Einsatzbereichen. Unsere Übersicht wird regelmäßig an die aktuelle Gesetzeslage angepasst. Dabei zu beachten ist, dass diese Auskünfte nach bestem Wissen und Gewissen und ohne Rechtsverbindlichkeit erteilt werden und keinen Anspruch auf Vollständigkeit erheben. Wir empfehlen ferner die Kostenübernahme vorher schriftlich beim möglichen Kostenträger zu beantragen.


Kontakt



„AG DEAFinitiv dabei!“ (ehemals: Rent-a-Dolmi)


Aufgaben und Ziele

Wir organisieren und koordinieren in 2019 in Niedersachsen das vom BGBB e.V. und BGSD e.V. initiierte Projekt „DEAFinitiv dabei!“ (ehemals: „Rent a Dolmi“). Mit öffentlichkeits-wirksamen und partnerschaftlich gedolmetschten Veranstaltungen im kulturellen und privaten Bereich möchten wir auf die Ansprüche gehörloser Menschen für eine umfassendere gesellschaftliche Teilhabe aufmerksam machen. Wir streben dabei die Zusammenarbeit mit den Interessensverbänden gehörloser Menschen in Niedersachsen an. 



„AG Satzung“


Aufgaben und Ziele

Wir arbeiten daran, die veraltete Satzung umzuschreiben. In Absprache mit der AG Weiterbildung wird zudem geprüft, inwiefern Paragraphen angepasst werden können.

 

Die bisher fertiggestellten Paragraphen lassen wir juristisch überprüfen. 



„Die AG Vorstandsassistenz“


Aufgaben und Ziele

Der Vorstand kann uns jederzeit um Unterstützung bitten und unterschiedliche Aufgaben an uns delegieren. Unser Ziel ist es, durch die Übernahme der zu erledigenden Aufgaben zur Entlastung des Vorstandes beizutragen. Die AG organisiert sich selber.



Stand September 2019